x
Beratung
für
Schaufensterbeschriftung, Fensterfolien





E-Mail:
info@pp-reklamen.ch



Telefon:
052 741 18 16

Schaufensterbeschriftung, Fensterfolien

Lassen Sie Ihre Schaufensterbeschriftung für Ihr Produkt sprechen

Ihre Schaufenster sind die perfekte Werbefläche, nutzen Sie sie. Werbebotschaften helfen, den Umsatz zu erhöhen. Bewerben Sie Ihre Produkte oder locken Sie mit einem sympathischen Spruch potenzielle Kundschaft in Ihr Geschäft. Durch Werbefolien werden ihre Schaufenster zu einem Blickfang, ihr Geschäft zieht damit mehr Interessierte an und macht aufmerksam auf ihre Produkte und Dienstleistungen.

Fensterfolien Beschriftung für jede Filiale

Als Profi für Werbetechnik beschriftet P+P Reklamen AG Ihre Schaufenster mit hochwertigen Qualitätsfolien, die abwaschbar und UV-beständig sind. Dabei gibt es keine Grenzen in Form, Grösse und Farbe.

Wir produzieren Aufkleber und Klebefolie für ihr Schaufenster

Aufkleber fürs Schaufenster drucken lassen

Farbig bedruckte Folie ist die individuellste Art für Schaufensterwerbung: zum Beispiel mit einem grossformatigen Werbebild plus passender Botschaft und Ihrem Logo.

Aufkleber fürs Schaufenster plotten lassen

Eine Vielzahl an qualitativ hochstehenden Fensterfolien steht zur Auswahl. Besonders geeignet sind sie für viele Arten von Logos sowie alle Arten von Textzeilen. Die Folien werden auf das bestellte Sujet zugeschnitten (man sagt auch geplottet). Entdecken Sie auch besonders spezielle Folien, etwa glitzernde Folien in Gold oder Silber für den Weihnachtsverkauf.

Schriftzüge fürs Schaufenster selbst gestalten 

Gerne können Sie auch Schriftzüge oder Motive für die Fensterfolien selbst gestalten. Achten Sie dabei auf eine gute Lesbarkeit. Bedenken Sie auch, aus welcher Entfernung Ihre Botschaft betrachtet wird. Das Werbesujet sollte daher nicht zu klein sein. Wählen Sie eine Schrift, die zu Ihrem übrigen Auftritt passt. Das kann die gleiche wie sonst sein, oder aber eine spezielle Schrift als Kontrast und Blickfang. 

Natürlich bieten wir Ihnen auch die Unterstützung durch unsere erfahrenen Ansprechpersonen an. Seit über 40 Jahren begeistern unsere Mitarbeitenden mit Qualitätsprodukten und innovativen Ideen unsere geschätzte Kundschaft.

Häufige Fragen zur Schaufensterbeschriftung und Schaufensterbeklebung

Wie klebe ich die Schaufensterbeschriftung richtig auf?

Schaufensterbeschriftungen halten am besten auf glatten und staubfreien Oberflächen. Grundsätzlich sollten die Scheiben gründlich gereinigt werden, bevor Sie die Schaufensterbeschriftung aufkleben. Auf sauberen Scheiben haftet die Folie am besten und bilden später keine Blasen.

Wo bringt man die Beschriftung am besten an?

Die Montage der Schaufensterbeschriftung können Sie uns überlassen oder selber ausführen. Wir liefern Ihnen die Werbung vollständig auf einer Transferfolie an. So stimmt die Platzierung aller Elemente bereits und Sie müssen keine einzelnen Buchstaben aufkleben. Die Schaufensterwerbung kann man dann als Ganzes auf einmal aufkleben. Mit einem Rakel oder einer Kreditkarte können Sie die Folie flächig andrücken, sodass keine Blasen entstehen. Danach ziehen Sie die Transferfolie einfach ab und fertig ist die Schaufensterwerbung. Gerne sind wir Ihnen dabei behilflich.

Ist Sichtschutz und Sichtbarkeit vereinbar?

Mit Fensterfolie kann man sowohl einen wirkungsvollen Sichtschutz für den Innenbereich als auch draussen eine Sichtbarkeit für die eigene Werbung herstellen. Als Sichtschutz eignet sich zum Beispiel eine Streufolie, die wie Milchglas wirkt. Darauf kann dann ohne Probleme noch ein Logo oder eine saisonale Werbebotschaft platziert werden. Oder Sie setzen auf eine Deko-Folie mit schönem Muster. Hierfür ist eine qualitativ hochstehende Folie besonders wichtig. Denn die Deko-Folie soll einerseits lange halten – sich aber auch nach vielen Jahren einfach von der Scheibe lösen lassen.

Fragen Sie nach unseren Referenzen. Viele Ideen kommen meist durch die Inspiration von anderen Werbebeispielen zustande.

Wie kann die Folie wieder abgelöst werden?

Je nach Anwendung kann zwischen permanenter und wieder ablösbarer Folie gewählt werden. Die Fensterbeschriftung kann einfach und ohne Rückstände wieder abgetragen werden. Verwenden Sie dazu am besten einen Glasschaber. Und mit Glasreiniger lassen sich die allerletzten Kleberrückstände beseitigen. Das Entfernen von permanenter Klebefolie erfolgt mit Hitze, diese Arbeit wird idealerweise einer Fachperson überlassen, da sich das Glas unter der Wärme ausdehnen und evtl. Schaden nehmen könnte.

Jetzt beraten lassen und Offerte einholen für Ihre neue Schaufensterbeschriftung.

  • Optimale Ausnützung Ihrer Schaufenster Werbefläche.
  • Aufkleber und Klebefolie sind witterungs- und UV-beständig, kein Verblassen durch Sonnenlicht.
  • Bei Selbstmontage wird eine Montageanleitung mitgeliefert.
  • Auf Wunsch machen wir für Sie die Montage der Schaufensterbeschriftung.
  • Grafik und Gestaltung, Beschriftung oder Motiv auf Wunsch.